Hallo 2017!

Die Planungen für die unterschiedlichsten Veranstaltungen, Workshops & Ausstellungen laufen auf Hochtouren!

...klicken Sie HIER doch mal auf die aktuellen Veranstaltungen!

Schön, dass Sie sich die Zeit für etwas Kultur nehmen.

Schnuppern Sie bei uns rein und picken Sie sich Ihre Rosinen raus. Sei es eine Ausstellung, ein Konzert oder was auch immer Sie interessiert - bestimmt ist etwas für Sie dabei. Schauen Sie sich in aller Ruhe um oder gehen Sie gleich zu unserem Veranstaltungsangebot. Viel Spaß!

Der Verein „Die Landrosinen“


Nach zehn Jahren haben sich die Landrosinen dann doch dazu durchgerungen, die bisherige, vollständig offene Arbeitsform durch eine formelle Organisationsstruktur zu ergänzen. Zu diesem Zweck wurde am 12. März 2012 der Verein „Die Landrosinen – Kulturnetzwerk Schwalm-Eder“ gegründet.

...mehr Informationen

Die alte Pfarrei Niederurff - Galerie für aktuelle Kunst - feiert heuer ihr 20jähriges Jubiläum

WEITERLESEN

Das Kultur-Anstifter-Mobil.

Ein Kunstprojekt des "theater 3 hasen oben".

Theater-Mobil unterwegs in der Region als Anstifter für Kunst-Aktionen von und mit Jugendlichen. Im Fokus: Gesichter und PORTRAITS einer Region. An möglichst vielen Orten der Landrosinen werden die Theaterleute mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, dabei stehen die Themen der Jugendlichen im Mittelpunkt. Mithilfe von Wahrnehmungsaufgaben, Beobachtungs-, Sammel- oder Spielaufgaben sowie modernen aber auch konventionellen Methoden erkunden die Mitwirkenden ihren Heimatort und die Menschen, die dort leben.

Seit Mai ist das Mobil im Schwalm-Eder-Kreis unterwegs.
 
Das Kultur-Anstifter-Mobil, kommt auch zu euch!

Also Augen auf und mitgemacht: denn auch deine Sicht auf die Welt ist wichtig.

Kultur-Anstifter-Mobil-Fest

Am Samstag, 23. September ab 17 Uhr und Sonntag, 24. September ab 15 Uhr findet das große Kultur-Anstifter-Mobil-Fest beim theater 3 hasen oben in Immichenhain statt.
Ein buntes Spektakel aus Theater, Film und Performance sowie Musik von "KRÜN" und Milena Buck, Jugendliche der Steinwaldschule Neukirchen, und noch vieles mehr erwartet Sie, dazu Essen und Trinken und am Sonntag Kaffee und Kuchen.´

Sie sind herzlich eingeladen!

Landrosinen Atelier-Rundgang 2018 Schwalm-Eder

Nach den zwei sehr erfolgreichen Rundgängen in 2014 und 2016 mit jeweils mehr als 1500 Besucherinnen und Besuchern wird es im nächsten Jahr wieder einen Landrosinen ATELIER-RUNDGANG geben. Begleitend zum Rundgangswochenende im September 2018 planen wir wieder eine Gemeinschaftsausstellung aller Künstlerinnen und Künstler und eine Reihe von Künstlergesprächen.

Landrosinen Atelier-Rundgang 2018

07. - 23. September 2018

Eröffnung

am Freitag, 07. September 2018, 20 Uhr, in der Alten Pfarrei Niederurff, Parkstr. 3
Gemeinschaftsausstellung mit Arbeiten aller beteiligten Künstlerinnen + Künstler

Gemeinschaftsausstellung

in der Alten Pfarrei Niederurff, Parkstr. 3
Ausstellungsdauer: 08. - 23. September 2018

Öffnungszeiten: jeweils samstags und sonntags von 11 - 18 Uhr

Künstlergespräche in der Gemeinschaftsausstellung:

am Sonntag 09. September 2018 von 13-17 Uhr, und
am Sonntag 16. September 2018 von 13-17 Uhr
(Öffnungszeiten der Gemeinschaftsausstellung von 11 - 18 Uhr)

Atelier-Rundgang:

Künstlerinnen und Künstler öffnen ihre Ateliers und Ausstellungsräume
am Samstag, 22. September 2018 von 11-18 Uhr und
am Sonntag, 23. September 2018 von 11-18 Uhr

Künstlerinnen und Künstler aus dem Landkreis Schwalm-Eder, die 2014 oder 2016 noch nicht am Rundgang beteiligt waren, bitte ich um Kontaktaufnahme:
Erhard Scherpf, 06693-803550 | E-Mail: info@erhard-scherpf.de oder www.atelier-rundgang.de

Auslobung: Demografie-Preis 2017

Wo Ideen Freiraum haben!
Leben auf dem Land

Der Hessische Demografie-Preis geht in eine neue Runde. Zum achten Mal zeichnet die Hessische Staatskanzlei Projekte und Initiativen aus, die mit Phantasie und Mut die Heraus-forderungen unserer Zeit annehmen und anderen ein gutes Beispiel geben. Wie schon im vergangenen Jahr steht der ländliche Raum im Mittelpunkt.

Die Landrosinen als ein Faktor der Stärke in der Region

Auszug aus dem Regionalem Entwicklungskonzept der LEADER-Region Knüll

Die tourisitsche Vermarktung der Region als "Rotkäppchenland" hat ihren Ursprung in der Schwälmer Tracht mit ihrer auffalend roten Kopfbedeckung, auf die man die Überlieferung des Märchens vom Rottkäppchen zurückführt.
Weitere Information zum Entwicklungskonzept:
www.knuell.de/app/download/5801759980/Regionales_Entwicklungskonzept_Kn%C3%BCll+2014-2020.pdf

Ansprechpartner:

ALTE PFARREI NIEDERURFF, Dr. Stefan Pollmächer, Parkstraße 3, 34596 Bad Zwesten